Fahrradfahrprüfung 2018

von Magdalena Reinhardt

Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Breitenauschule mussten bis zum 19. März, ihre Fahrräder auf "Vordermann" gebracht haben. Denn nun hieß es:
Start der FAHHRADAUSBILDUNG mit abschließender PRÜFUNG.

Der Polizist Herr Balk, unser Verkehrslehrer aus dem Kreis Plön, stand uns täglich, in der Zeit vom 19.  - 23. März, mit Rat und Tat zur Seite. Ausgestattet mit Warnwesten und beschrifteten Fahrradhelmen wurde der neue Schulweg in Richtung Stadt geübt

Sehr genau nahm Herr Balk es mit dem perfekten Start, dem richtigen Abstand zum Vordermann oder der Vorderfrau, dem Abbiegen mit Handzeichen, dem Beachten der Verkehrsschilder und Ampeln sowie dem vorausschauenden Fahren auf dem verkehrssicheren Fahrrad.
Nach der theoretischen Prüfung stand am Montag die praktische Prüfung an.
Wir hatten eine sehr positive Unterstützung durch Elternhilfe. An dieser Stelle vielen herzlichen Dank dafür!
Es mussten 10 Streckenposten besetzt werden, um die Fahrkünste der Kinder zu prüfen und zu bewerten.
Alle waren sehr aufgeregt und gespannt auf das, was da auf die Fahrradfahrer zukommt. Am Ende des Vormittages, freuten sich die Kinder über ihre bestandene Prüfung und waren stolz auf ihren Fahrradpass.
Vielen Dank lieber Herr Balk, für Ihre Unterstützung und Ihre Geduld. Im nächsten Jahr gerne wieder...

 

Zurück